Es ist nicht mehr wie vorher -
aber es darf auf eine neue Weise wieder gut werden!

Trauerseminarzyklus

In der Trauer liegt die Kraft!

4 Samstage im Abstand von 2-4 Wochen, jeweils von 10-18 Uhr, Gebühr 320 €
Die Seminareinheiten bauen aufeinander auf und bilden ein geschlossenes Ganzes. Damit Sie an allen Einheiten teilnehmen können, vereinbaren wir die Termine beim Einführungstreffen der Teilnehmer am

Samstag, 21. Januar 2017, 10-11 Uhr
Samstag, 25. November 2017, 10-11 Uhr

Eingeladen sind Erwachsene, die den Tod eines Menschen betrauern oder Abschied nehmen müssen von Lebensbegleitern, Lebensinhalten oder Lebensphasen. Dieser Abschied kann sowohl aktuell erlebt werden als auch länger zurückliegen.

Sie werden sich ein Modell des heilsamen Umgangs mit Abschied und Trauer aneignen und damit gut ausgestattet sein für den Umgang mit künftigen Veränderungsprozessen.

Die vertrauensvolle Atmosphäre in der Gruppe und die Verbundenheit mit einer Seilschaft
lassen das Vertrauen in die eigene Person und in die Gemeinschaft wachsen und machen es möglich, sich auf das Verlusterleben emotional einzulassen. Die gestalttherapeutische Selbsterfahrung sowie die Rituale und symbolischen Handlungen bringen die Trauergefühle zum Fließen und ermöglichen den kreativen Ausdruck..

Dieser wandelt die Trauer um in Lebensenergie für den Neuanfang!

e-mail